logo-sv
 

 
 
 
 
 
 

Königshaus 2012 Koenigshaus 2011

Königsschießen des SVSK Zella-Mehlis 1891 e.V.
Am 5. August 2012 führte der SV-SK Zella-Mehlis 1891 e.V. auf dem Thüringenschießstand das Königsschießen des Vereins durch.
Der amtierende Schützenkönig des letzten Jahres, Jörg Treumann, war verantwortlich für die Durchführung des Wettkampfes. Auf seinem Wunsch hin umfasste das Schießen 10 Schuss stehend freihändig auf die 50m entfernte Ringscheibe.
Das Schießen um die Königswürde des Vereins wurde noch um ein weiteres Highlight ergänzt.
Unser Ehrenmitglied Dieter Anschütz aus Ulm konnte leider zu dem Königschießen selber nicht anwesend sein. Er übersendete aber ein Buch
„Anschütz: Büchsenmacher seit Jahrhunderten“ mit persönlicher Widmung zum diesjährigen Königsschießen.
Um dieses Buch wurde vor dem Schießen um die Königswürde mit einem einzelnen Schuss auf eine separate Scheibe gerungen. Derjenige, welcher den besten Schuss abgab, sollte das Buch gewinnen.
Dies gelang unserem Schützenbruder Burkhard Thomas mit einer beachtlichen 9,4.

Traditionell eröffneten Jörg Treumann und Simone Sillmann als das amtierende Königshaus den Wettstreit um die Königsehren.
Jörg Treumann legte mit 40 Ringen bei den Männern das Ergebnis vor, welches es nun galt zu übertreffen. Simone Sillmann erreichte bei den Damen beachtliche 37 Ringe.
Im Verlauf des Wettkampfs deutete sich an, das das erringen der Königsehre nicht leicht sein wird.
Bei den Damen gelang es keiner der anderen 5 Teilnehmerinnen, die amtierende Königin vom Thron zu stoßen.
Brigitte Schappach kam Ihr mit Ihrem Ergebnis von 36 Ringen sehr nahe heran, und erreichte damit den Titel der 1. Hofdame. Stefanie Wolfram wurde mit 21 Ringen 2. Hofdame.

Bei den Männern gelang es anfangs nur Peter Dagott mit 40 Ringen das Ergebnis des amtieren Schützenkönigs zu erreichen. Er hatte allerdings nur eine 8 als höchste Ringzahl, wogegen Jörg Treumann mit einer 10 aufwarten konnte.
Nach der Auswertung aller 19 Teilnehmer bei den Männern mussten aber beide sich einem besseren Ergebnis geschlagen geben.
Michael Wünn , kam, sah und schoss stolze 43 Ringe, Karl Heinz Zunabel tat dies im gleich und errang ebenfalls 43 Ringe. Da aber Michael eine 9 bei seinen Treffern verzeichnen konnte, wurde er verdientermaßen Schützenkönig und Karl-Heinz Zunabel 1.Ritter. Mit immerhin noch 42 Ringen wurde Rene Hirte 2. Ritter
Das Königshaus 2012
2. Ritter                       Rene Hirte
1. Ritter                       Karl Heinz Zunabel
Schützenkönig              Michael Wünn
Schützenkönigin           Simone Sillmann
1. Hofdame                  Brigitte Schappach
2. Hofdame                  Stefanie Wolfram


Ergebnisse

 

zurück

 

 



 
 

news